Yoga

Yoga fördert die Gesundheit auf allen Ebenen: die meditativen Übungen lösen nicht nur körperliche Verspannungen, sie wirken auch auf der intellektuellen und emotionalen Ebene. Ziel der Yoga-Übungen ist es, Körper, Geist und Emotionen zu verbinden, harmonisieren und mit neuer Kraft zu versorgen. Diese Kraft schenkt uns Ruhe im Denken und Effizienz im Handeln und sie befähigt uns, mit Belastungen besser umzugehen.

  • Hatha Yoga Körperliche und mentale Übungen unterstützen eine harmonische Verbindung von Bewegung, Atmung und Konzentration
  • Niyama Yoga-Rituale für den neuen Tag
  • Kundalini / Laya Yoga Vergegenwärtigen und Erwecken des eigenen Potentials
  • Karma Yoga Yoga der Entscheidungsfähigkeit, Tatkraft und Handlung
  • Mantra Yoga Mit klingenden Silben und Formeln nehmen wir Einfluss auf unser Denken
  • Swara Yoga / Pranayama Eine weiterführende Art von Atemübungen, geeignet nur für Vegetarier und Veganer
  • Jnana Yoga Yoga der Erkenntnis und des Wissens für ein freudvolles Leben
  • Kriya Yoga Yoga der reinigenden Prozesse
  • Gita Yoga Die Essenz der vier Veden kennenlernen
  • Dhyana Yoga Yoga-Meditation mit Mantras und Mudras
  • Bhakti Yoga Yoga der Emotion und Hingabe; ein freudiges Begrüssen des neuen Tages
  • Nāda Yoga Yoga des heilenden Klanges, der Vibrationen und Resonanz
  • Angewandtes Yoga Traditionelle indische Therapie auf der Grundlage des Yogas für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, wie z.B. bei Beschwerden des Bewegungsapparates (Rückenschmerzen, Fehlhaltungen, Muskelschwäche, etc.) oder bei organischen Beschwerden (Herz, Kreislauf, Blutdruck, Diabetes, etc.) oder bei Hyperaktivismus, Unruhe und Angespanntheit

Aktuelles

June 21st: INTERNATIONAL DAY OF YOGA

idy_logo_aboutYoga is a 5,000-year-old physical, mental and spiritual practice, having its origin in India, which aims to transform both body and mind.
On December 11 in 2014, the United Nations General Assembly declared June 21 as the International Day of Yoga.
The declaration came after the call for the adoption of 21 June as International Day of Yoga by the Indian Prime Minister, Mr. Narendra Modi, during his address to UN General Assembly on September 27, 2014 wherein he stated: “Yoga is an invaluable gift of India’s ancient tradition. It embodies unity of mind and body; thought and action; restraint and fulfillment; harmony between man and nature; a holistic approach to health and well-being. It is not about exercise but to discover the sense of oneness with yourself, the world and the nature.” In suggesting June 21, which is the Summer Solstice, as the International Day of Yoga, Mr. Narendra Modi had said that, “the date is the longest day of the year in the Northern Hemisphere and has special significance in many parts of the world.”

Suresh Kumar

Suresh Kumar unterrichtet Hatha-Yoga mit einfachen und klaren Übungen in einfacher und klarer Sprache (auf Eng­lisch). Er hat eine sanfte, aber auch tief­gründige Art, sein Wissen und Verständ­nis des Yogas zu vermitteln. Die Reichhaltigkeit und Tiefe seines Angebotes ist in Europa selten.

Suresh ist in und mit der indischen Yoga-Tradition aufgewachsen, seiner Familientradition entsprechend. Er hat bei verschiedenen Yoga-Meistern Indiens studiert. In der indi­schen Tradition nimmt ein Lehrmeister einen Schüler bei sich auf, führt ihn in sein Wissen ein und schickt ihn weiter zum nächsten Guru, wenn er die Zeit dafür gekommen sieht. So konnte Su­resh auch bei Meistern lernen, die nur indischen Schülern zugänglich sind. Während seiner Lehrjahre hat er ganz in der indi­schen Tradition in verschiedenen Ashrams gelebt und unterrichtet.

Seit 2001 lebt und arbeitet Suresh in der Schweiz als Yogaleh­rer und Yogatherapeut.

Stundenplan

2015
2. Februar – 4. Juli

07.00 – 08.15 Hatha Yoga
08.30 – 10.00 Hatha Yoga
12.15 – 13.30 Hatha Yoga
16.00 – 17.00 Kundalini/Laya Yoga
17.15 – 18.30 Hatha Yoga – Bärtschihus, Gümligen

08.15 – 09.45 Hatha Yoga – Groove and Move, Steffisburg
13.45 – 14.45 Karma Yoga
16.00 – 17.00 Mantra Yoga
17.15 – 18.30 Hatha Yoga
18.45 – 20.15 Hatha Yoga

07.00 – 08.15 Hatha Yoga
08.25 – 09.25 Swara Yoga / Pranayama
12.15 – 13.30 Hatha Yoga
13.45 – 14.45 Jnana Yoga
16.00 – 17.00 Kriya Yoga
17.15 – 18.30 Hatha Yoga
18.45 – 20.15 Hatha Yoga

08.30 – 10.00 Hatha Yoga
10.15 – 11:00 Bhakti Yoga
13.45 – 14.45 Gita Yoga
16.00 – 17.00 Meditation: Dhyana Yoga
17.15 – 18.30 Hatha Yoga
18.45 – 20.15 Hatha Yoga

07.00 – 08.15 Hatha Yoga
08.30 – 10.00 Hatha Yoga
10.15 – 11.00 Niyama
12.15 – 13.30 Yoga Therapie: Termine nach Vereinbarung
16.00 – 17.00 Nada Yoga
17.15 – 18.30 Hatha Yoga

Feb-Jul 2015  Aug-Dez 2015

Traditionelle-indische Therapie

Traditionelle indische Therapie auf der Grundlage des Yogas für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, wie z.B. bei Beschwerden des Bewegungsapparates (Rückenschmerzen, Fehlhaltungen, Muskelschwäche, etc.), bei organischen Beschwerden (Herz, Kreislauf, Blutdruck, Diabetes, etc.) oder bei Hyperaktivismus, Unruhe und Angespanntheit.

  • Einzellektionen: Termine nach Vereinbarung
  • Gruppenlektionen: auf Anfrage

Kontakt

Eintritt: Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Unterrichtssprache: Suresh unterrichtet auf Englisch
Informationen E-Mail: suresh.kumar@yoga-bern.ch
Telefon: 079 / 1 22 50 40 (Beantworter)

Kontaktieren Sie mich


* = Pflichtfeld